Neubau von zwei Pavillons zur Landesgartenschau 2012 in Nagold

2010-2012

Direktauftrag | Entwurf | Ausführung

Verantwortlicher Partner:
Martin Feketics

Für die Landesgartenschau Nagold 2012 wurden neben den Hauptgebäuden zwei Funktionsbauten errichtet: ein Kiosk mit öffentlichem WC am Eingang des Minigolfplatzes im südlichen Bereich des Klebparks und ein Bühnenhaus mit Lager für den Spielplatz und Toilettenlage.
Die beiden Pavillons nehmen das gestalterische Hauptthema des Bistrogebäudes auf. Eine gefaltete Scheibe aus weißem Sichtbeton bildet einen Rücken und ein auskragendes Dach. Unter das Dach ist eine „Holzkiste“ eingeschoben, je nach Nutzung grün, gelb oder braun.
Das Dach hat einen großen Überstand, der die deckend und
wetterfest beschichtete Holzschalung und die Menschen schüzt.
 
Auszeichnung: Deutscher Landschaftsarchitekturpreis des BDLA, 2013, Würdigung