Fünf Mehrfamilienhäuser mit 40 Wohnungen und Tiefgarage in Tübingen

2011-2014, 2015 - 2018

Städtebauliches Konzept | Entwurf | Ausführung

Verantwortlicher Partner:
Matthias Schuster

Zwei Eigentumswohnhäuser und drei Mietwohngebäude gruppieren sich nördlich der Sindelfinger Straße im Tübinger Westen um eine gemeinsame grüne Mitte mit Privatgärten und Gemeinschaftsflächen. Im Zuge der Neubebauung erfolgt die Neugestaltung der öffentlichen Räume an der Buswendeschleife. Die dreigeschossigen Gebäude ordnen sich mit einfacher Kubatur, Satteldächern und klarer Fassadengliederung in das Umfeld aus den 1960er Jahren ein und bilden doch ein zeitgemäßes Ensemble. Die Gebäude sind mit einer gemeinsamen Tiefgarage unterbaut, deren Höhenlage die besondere Lage nahe der Ammer und am Weilersbach berücksichtigt.
Die kompakten Grundrisse der Zwei- bis Vierzimmerwohnungen sind für alle Bewohnergruppen ausgelegt. Die großzügigen Freibereiche sind nach Westen oder Süden orientiert.

Visualisierung: Rehaag Grafik, Bodman-Ludwigshafen