„Alte Weberei“ in Tübingen

2009

Städtebaulicher Wettbewerb | Anerkennung

Verantwortlicher Partner:
Martin Feketics

Zwischen Neckar und Ammer, dem neu gestalteten Neckaruferpark und dem alten Ortskern Lustnaus wird ein urbanes Quartier mit folgenden Merkmalen entwickelt:
- robustes und flexibles Raster
- Differenzierung öffentlicher und privater 
  Räume
- Gliederung des Quartiers in Nachbarschaften
- Schaffung identitätsstiftender Orte
- kleinräumlicher innerer Vernetzung
- Verzahnung mit den neuen Freiräumen und
  den bestehenden baulichen Strukturen
- unterschiedlichen Wohnformen
- Mischung von Wohnen und Arbeiten
- hohe Freiraumqualität

Ein urbaner Quartiersplatz verbindet die Baufelder und bildet das Herz des neuen Quartiers. Das Herz ist außen hart (Platzbeläge) und innen weich (grüne Mitte mit Baumhain und Spielinsel mit Kindern).